Magic Saxophone - Die Tenorsaxophonschule für 1-2 Tenorsaxophone mit CD, teilweise mit Klavierbegleitung. Der spielerische Einstieg für Kinder ab acht Jahren sowie Jugendliche und Erwachsene. Die neue Tenorsaxophonschule mit Live-Play-Along-CD, Klavierbegleitung und vielen Duos - motiviert von Anfang an - auch zum Zusammenspiel!

Magic Saxophone - Die Tenorsaxophonschule für 1-2 Tenorsaxophone mit CD, teilweise mit Klavierbegleitung. Der spielerische Einstieg für Kinder ab acht Jahren sowie Jugendliche und Erwachsene. Die neue Tenorsaxophonschule mit Live-Play-Along-CD, Klavierbegleitung und vielen Duos - motiviert von Anfang an - auch zum Zusammenspiel!

Beschreibung

In ihrer neuen Tenorsaxophonschule "Magic Saxophone" zeigt Barbara Strack-Hanisch Kindern und Jugendlichen wie sie Schritt für Schritt am Saxophon kreativ sein können. Bereits der erste Band vereint ausgehend vom klassischen Ansatz alle Musikstile, vor allem Jazz und Klassik. Jedes Kapitel ist abwechslungsreich mit praktischen Übungen, spannendem Hintergrundwissen und passenden kurzen Stücken. Neben Erklärungen zu Ansatz, Haltung, Atmung, Artikulation, Dynamik und Grifftechniken gibt es Übungsmodule wie Fingergymnastik (Übungen), Freestyle (Komposition und Improvisation) und Klatsch und Tratsch (Rhythmustrainings für den ganzen Körper). Die live eingespielte Play-Along-CD, die downloadbare Klavierbegleitung und viele Schüler-Lehrer-Duos animieren die jungen Saxophonistinnen und Saxophonisten von Anfang an zum Zusammenspiel. Klassiker wie "The Pink Panther Theme", "Das Lied der Schlümpfe" und Griegs "Morgenstimmung" durften in der Repertoireauswahl natürlich nicht fehlen.
Ein Spielband mit 52 beliebten Stücken im selben Schwierigkeitsgrad ist die perfekte Ergänzung zur Tenorsaxophonschule ab dem ersten Kapitel. Spielspaß ab dem ersten Ton!

• Der spielerische Einstieg für Kinder ab acht Jahren wie auch für Jugendliche und Erwachsene
• Nach neuesten pädagogischen Erkenntnissen aufbereitete Grundlagen
• Lebendige Arrangements aus Klassik, Jazz und Pop sowie Volks- und Weihnachtslieder aus aller Welt
• Erster Einstieg in moderne Spieltechniken
• Anleitungen zum richtigen Üben mit praxiserprobten Beispielen
• Inklusive kurzer Checklisten zu Ansatz und Haltung
• Die Klavierbegleitung ist als Gratis-Download auf www.universaledition.com erhältlich
• Live eingespielte Play-Along-CD für unterhaltsame Unterrichtsstunden und für das motivierte Üben zu Hause
• Enthält eine Grifftabelle im Heft und zusätzlich als Gratis-Download zum Ausdrucken und Aufhängen
• Der Spielband (UE36422) ist die perfekte Ergänzung zur Tenorsaxophonschule "Magic Saxophone"

Hörbeispiele

Storch:

Barcarole:

Wiegenlied:

Pressestimmen

"Magic Saxophone" nennt sich die neue Schule von Barbara Strack-Hanisch. Die vielseitige Musikerin (…) legt mit ihrem umfassenden Unterrichtswerk eine beindruckende Sammlung von Übungen Spielanleitungen, Tipps, Musikstücken, Improvisations- und Kompositionsideen vor, die sorgfältig und durchdacht aufgebaut sind. (…) Die Duette und Solostücke mit einfacher Klavierbegleitung laden zu eigenständiger Gestaltung ein, denn die Autorin hat bewusst auf das Setzen von Atemzeichen und Dynamikangaben verzichtet. (…)
SMZ Nr. 4, 2016, S. 29 (Martin Neher)

Die Schule "magic saxophone" von Barbara Strack-Hanisch zeigt, dass das Erlernen des Saxofons keine Hexerei sein muss. Ihr didaktisch gut durchdachtes Werk bietet einen gelungenen Einstieg in die Kunst des Saxofonspiels für alle Altersstufen, insbesondere aber für Kinder. […] Das Entdecken, Ausprobieren, Erfinden und Zuhören bekommt von den ersten Seiten an einen hohen Stellenwert eingeräumt. So wird neben der profunden Vermittlung von Grundlagen Kreativität und Spielspaß vermittelt. […] Die Saxofonschule magic saxophone ist uneingeschränkt zu empfehlen. Sie hat das Potenzial, Schülerinnen und Schüler auf eine positive Art zu verzaubern und damit die Freude an der Musik und am Instrument auf lange Sicht zu erhalten.
Üben und Musizieren 4/2015, S. 53 (Ulrich Falk)

Bücher

© 2017 Barbara Strack-Hanisch - All Rights Reserved.